StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Cuvero Mortem| Welpe des Nordrudels

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht


 Cuervo Mortem

Jungrudelmitglied | Wolf
avatar

BeitragThema: Cuvero Mortem| Welpe des Nordrudels   Fr 27 Nov 2015, 14:11

Cuvero Mortem


{Nordrudel}


Allgemeines


NAME
Cuvero Mortem- Raben tot,wie Blut auf schwarzen Gefieder. Mein Name wie Gekratze der Raben-wie die Verbundenheit zu ihnen. Teils Spanisch und teils lateinisch. Cuvero – Spanisch und heißt Rabe, Mortem – lateinisch und heißt tot. Doch nenne mich Cuervo so wie die meisten,welchen ich es erlaube. Mortem wird eher selten verwendet. Besonders da ich noch ein Welpe bin.


TITEL

Rabenblut – schwarze Seele des Todes. Mein Titel so fassettenreich für einen Welpen, doch so ungewohnt ein Titel für einen Welpen und dann so passend. In legenden war das Rabenblut verbündeter der Raben und Todes Bringer, passend zu mir. Es ist wohl verfärbt, so wie meine Mutter Verbundenheit zum Schnee hat so habe ich diese zu Raben.  


ALTER
Ich bin nun 10 Monate alt, zähle damit also fast zum Jungwolf und nicht mehr zum Welpen. Jedoch spielt das Wörtchen fast noch eine Große rolle. Ich bin es halt noch nicht ganz.


GESCHLECHT
Ich bin ein noch junger Rüde.


RUDEL
Ich Lebe im Nordrudel. Das Rudel in welches ich hineingeboren wurde.


RANG
Ich bin ein Welpe, noch unscheinbar und von anderen betätschelt. Noch nimmt mich keiner war - noch sagen alle nur der kleine süße, doch ich strebe es vielleicht an nach dem Ableben meines Vaters Alpha zu werden. Vielleicht führt mein weg mich ja wo anders hin. Ich muss dazu sagen ich bin fast ein jungwolf, weshalb das Welpen gehabe mir manchmal gegen den Strich geht.


Wesen


STATUR

Mein Körper schon recht Groß und dürr. Zu sehen ist das ich einst ein noch Größerer und stärkerer Rüde werde. Bereits ein paar kraft Zeichen werden sichtbar. Das weißt darauf hin das ich später ein athletischen Körper haben werde. Noch ist mein Antlitz von keiner Narbe geprägt, außer einer auf meinem Nasenrücken, diese ist jedoch nur ein schmaler strich welcher einer Raben kralle zu verdanken ist. Geschick bewege ich mich auf relativ Großen,schmalen Pfoten fort. Mein Kopf eher schmal meine schnauze passen dazu recht lang, wenn auch erst etwas später.  Noch sehe ich wie ein großer Welpe7 fast jungwolf aus welcher etwas unterernährt durchs wenige essen ist, in vergangener zeit. Ein Welpe welcher schon jetzt auf ruhe erregt nur durch das aussehen und verhalten.


AUGENFARBE
Meine Augen sind blass Gelb. Leichte Striche ziehen sich um die Pupille und dem Rand meines Auges, in einem bräunlich-rötlichen Ton.


FELLFARBE
Wenn du alleine im Wald unterwegs bist und deine blicke hektisch im Wald umher fliegen,wirst du blutrotes Fell gepaart mit Schwarzen federn sehen, Cuvero mortem ist hier. Mein Fell ist teils länger dies sieht man im Halsbereich und Rückenbereich. Von dicken, Kälte schützenden Fell kann man noch nicht sprechen. Mein Fell ist recht dünn, und so sicher das es noch dicker wird bin ich mir nicht. Im Bereich meiner Schnauze,Hals,Brust, Bauch und Seiten des Gesichtes wird weiß bis Cremefarbenes Fell sichtbar. Wenn man genau hinsieht erkennt man auch im Bein Bereich manchmal ein paar helle Herrchen. Der Rest meines Körpers ist wie gesagt Blutrot, mit leicht bräunlichen Harren gemischt und einzelnen schwarzen.


CHARAKTER
Für viele bin ich der Sonderling, der junge Rüde der anders ist und daher von denn meisten oder von einem teil weites geht gemieden wird. Grundsätzlich habe ich nichts dagegen ausgeschlossen zu werden, sicherlich werde ich nicht zu ihnen rennen und mich anschließen dafür bin ich zu selbstbewu. Auch wenn ich es schon ab und an aus Dreistigkeit tat, um diese Wölfe zu provozieren. Ich bin jemand welcher sonst eigentlich mit klugen Kopf handelt. Ich bin zwar jemand welcher mal aus Dreistigkeit oder nur so zum Spaß, ärger hervorhebt und Streitigkeiten beging, wen auch nur durch blicke. Aber eigentlich bin ich sehr schlau oder zumindest nicht dumm. Ich überlege mir mein Handel, ich Handel eigentlich nie voreilig, ich muss schließlich wissen was passieren könnte wenn. Es soll jetzt nicht heißen das ich eine Stunde da sitze und überlege was ich tue, es heißt lediglich das ich mein Handel überdecke und auch sonst eher nachdenklich und Beobachten bin. Ich beobachte um mögliche schwächen heraus zu finden. Natürlich beobachte ich nicht nur Wölfe auch meine umgeben welche ich zudem mit meinen sinnen war nehme. Ich genieße hin und wider auch mal etwas Einsamkeit, auch wenn ich so gesehen nie alleine bin, mit Mortem an meiner Seite. Ich lass mich nie schnell provozieren, was zum leid andere und zu meiner Belustigung beiträgt. Ich bin wohl schon etwas schadenfroh. Ich habe es schon öfters erlebt, vor allem bei gleichaltrigen das diese sich aufregten da ich sie nur anblickte und hin und wider ein Kühles Wort oder ein lockeres Wort hinaus lies. Locker, ja ich antworte meist lockern oder einfach nur abweisen. So passe ich mich wohl meinen Erscheinungsbild an welches auf manche nicht Gerade einladend sondern eher abweisen wirkt. Meist bin ich aber einfach in der Gedankenwelt gefangen. Es gibt so vieles was in Gedanken sein kann in Wirklichkeit aber nicht. Ein kleiner weiterer Makel ist jedoch, wobei ich weiß nicht ob man es als Makel beschreiben kann. Es gibt dinge welche mir wichtig sind, mein Würde meine Familie auch wenn man es nicht immer glaubt, aber auch anderes für solche dinge werde ich durch und mal sauer oder aggressiv. Aber auch nur in Ausnahme Fellen, ich bin halt ein schadenfroher,kühler oder ruhiger, rüde mit ein paar mäkeln.


VORLIEBEN
• Kühle Nebel Morgende
Ich genieße es denn Bau/Höhle zu verlassen und in Nebelschwaden hinein zu treten. Die Augen sind Blind doch die Kühle Luft weht dir sanft durchs  Fell. Du hast keine andere Möglichkeit als andere sinne wie sehen zu verwenden. Ich finde es ein gutes Training, vor allem da man sich ja öfters im Nebelwald aufhält. Ich zwar noch nicht aber da kommt noch. Auch wenn ich lieber dort hin gehen würde als zu gehorchen, mein verschwinden würde nicht unbemerkt bleiben.

• Das Provozieren anderer
ich habe die Angewohnheit andere meist nur mit meine Blick in die irre zu treiben und zu Provozieren. Ich persönlich finde es ja amüsant wenn die da vor sich her knurren. Ich lasse mich jedoch von so etwas nicht beeindrucken. durch meine unbeeindrucktes wessen provoziere ich andere nur noch mehr.

• Beobachten
Ich beobachte gerne meine Umgebung, es gibt so vieles daran zu sehen. Zu meinen Beobachtungsziele gehören unter anderen auch Rabe. Diese Tiere faszinieren mich ja schon, auch wenn sie die Schlauheit eines Wolfes niemals überragen könne.


ABNEIGUNGEN

Wie ein Welpe behandelt werden

• Unterschätzt werde
Es ist mir zu wider immer den Satz zu hören, „lass ruhig du schaffst das nicht, du musst noch wachsen !!!“ ich könnte es durchaus schaffen, wenn man mich nur Liese. Auch ist es schlimm wenn jemand mir im gesamten nicht glauben kann das ich eine bestimmte Sache beherrsche, wenn ich es zudem gesagt habe. Ich finde es einfach nur schrecklich.

• Betätschelt werden
Nun gut ich habe es bereits verstanden Welpen sind süß, auch fast Jungwölfe sind süß. Ich bin zwar froh das es bei mir nicht all zu häufig vorkommt, da viele mich für etwas sonderbar wegen der Verbundschaft zur Raben halten, jedoch kommt es für mich persönlich zu oft vor. Ich werde ungern von allen Seiten geputzt oder an jemanden gedrückt oder zu dingen gezwungen welche ich nicht möchte. Natürlich kann ich dann nicht „Nein“ rufen, es hört ja keiner auf mich.

• Nicht glauben
Gut ich bin wohl nicht der glaubhafteste Junge rüde, durch aus kann es sein das ich lüge, dennoch wenn ich die Wahrheit sage sollte man mir schon vertrauen schenken. Als nächstes renne ich noch zum Lager und sag ein Wolf stürzt ab, es glaubt mir in dem Fall natürlich niemand so das der Wolf stirbt. Wenn es so wäre kein Verlust für mich, doch fürs Rudel wenn es das bemerkt der kleine Welpe hatte ja recht.


STÄRKEN
• Willenskraft
Fest entschlossen tue ich das was ich mir vornehme. Ich bin niemand welcher schnell aufgibt und welcher meist auch nicht am handeln seiner taten zweifelt. Es ist die Entschlossenheit und der willen welche sich in meinem Kopf festgesetzt haben und wohl kaum schnell wie einfach los zu werde sind, zum Glück.

• Analysieren von Situation/anderen Wölfen
Ich beobachte, mein Handel erfolgt auf Indizien des Verhalten der anderen. Durch beobachten lernt man viel von einem Wolf, es ist nicht wichtig immer mit ihm zu sprechen. Schwächen wie Charakterzüge lassen sich am Gang und Mimik Festellen. Ich bin recht begab darin auch wenn es noch nicht ganz ausgebildet ist, ich bin ja noch recht Jung. Doch ich werde wohl auch in Zukunft Gegner mit ihrer Schwäche schlagen, da ich es wohl möglich schon die schwächen von ihnen weiß, vor dem angriff.

• Feine Sinne (Hören,riechen,)
Voll und genau ausgeprägt kann man wohl nicht ganz sagen. Mit der zeit lernt man, auch wenn dieser Satz mir persönlich zu setzt. Zumindest das ständige hören was einfach nervig ist. Meine Sinne sind wirklich sehr gut, es funktioniert alles wie es soll auch wenn ich mich manchmal frage ob es bei mir stärker ausgeprägt ist als bei anderen, meines alters. Durch diese sinne werde ich feinde und beute hören wie auch gut Riechen können.

• Geschicktes koordinieren der Läufe
Womöglich sollte ich mit Großen Pfoten ungeschickt sein, aber ich habe sie ganz gut im griff. Ich kann schnell laufen stürze dabei nicht und bin mir auch nicht selbst im Weg. Auch scharfe Wendungen, Abbiegungen oder auch plötzliche Hindernisse sind für mich kein Problem. Das koordinieren klappt halt sehr gut. Geschickte schritte und vor allem schnelle gehören auch des öfteren dazu.


SCHWÄCHEN
• Willen durchsetzen/Stur/Hartnäckig
Schon des öfteren ist es mir geschehen das ich mich überfordert habe. Ich habe an der Sache welche ich schaffen wollte fest gehangen und es versucht bis meine Kraft zu ende war. Die kann hin und wider ein Weilchen dauern, doch es ist auch nicht Sinn der Sache mich bis zur völligen Erschöpfung an etwas zu versuchen.

• Sonderling/Bedrohlich
Ich habe wohl etwas an mir was bedrohlich oder sonderbar auf andere wirkt. Eigentlich ja kein Problem für mich, auch habe ich nichts dagegen. Es könnte jedoch später ein Problem werden, bei dingen wie jagen zb. Ich werde es aber wohl des weiteren eher genießen und mich darüber kaputtlachen.

• Schwimmen
Nun ja ich weiß überhaupt nicht ob ich es kann, jedoch würde ich es als schwäche aufzählen da ich ja noch nie getan habe. Vielleicht kann ich es mit etwa Übung, aber noch ist und bleibt es eine Schwäche, welche ich durchs noch nicht ausprobieren habe.


VERGANGENHEIT
Viel erlebt habe ich nun nicht. Ich wurde ins Nordrudel hinein geboren von meiner Mutter Snow. Sie ist immer so lieb zu mir, auch wenn ich gestehen muss es mir manchmal zu viel wird, schließlich bin ich nun keine Woche mehr alt. Mein Vater, ja diesen gibt es natürlich auch, Scáth der Alpha des Nordrudels. Wenn ich mal etwas egoistisch klingen soll, ich bin stolz drauf das mein Vater alpha ist. Ich hege eigentlich keine besondere Freundschaft zu arroganten Wölfen, doch in diesem Fall kann ich es selbst so beschreiben.

In einer Legende wird erzählt, ein Wolf mit Rotem Fell wird des Todes gut gesinnt von denn krallen der Raben bewacht. Diese Wölfe werden Raben Blut genannt. Ich weiß nicht wieso jedoch habe ich solch eine Verbundenheit zu denn Raben. Ein Rabe ein besonderer ist immer in meiner Nähe anzutreffen, ich  nannte ihn Mortem nach meinem Zweitnamen welcher eh kaum verwendet wird. Natürlich posaune ich nicht herum, ich halte es geheim das ich ihm einen Namen gab, jedoch blieb nicht verborgen das sich Raben wenn auch meist nur einer, sich in meiner nähe aufhalten. Dies veranlasste Wölfe mir denn Titel Raben Blut zu geben oder mich auch als dieses einzustufen. Mich als das der legende zu nehmen und zu deuten. Vielleicht oder wohl sehr wahrscheinlich bin ich es auch, teils beschreibe ich mich gedanklich auch so. Auch wenn es wohl wie eine Schändung meiner Eltern wirken kann. Raben werden stets als Todesbringer bezeichnet, und wohl nicht jeder hat es gern wenn sein Kind als Raben Blut bezeichnet wird. Noch dazu kann man es ja auch auf die Eltern zurück führen, es könnte sehr unehrenhaft für sie wirken. Ich persönlich habe nicht dagegen so genannt zu werden. Es macht mich wohl etwas interessanter wie ich finde.

Ein Rabe flog über meinen Kopf und schlug wie mir Absicht seien kralle über meine Nase. Es war nur leicht und eine Narbe blieb, doch ob das wie ein Zeichen der Verbundenheit war ?
Bin ich wirklich der Todes Bringer ? Beantworte es dir selbst.


ZUKUNFT
Ich bin mir da noch recht unschlüssig, Vielleicht ja mal das Rudel übernehmen, wobei das als relativer Außenseiter eher schwer ist. Wobei im Prinzip ist das ja egal, die Wölfe müssen mir dann ja gehorchen und mich nicht mögen. Eine Sache welche ich auf jedenfalls anstrebe ist nicht mehr wie ein Welpe behandelt zu werden.



Out-Off


AUF UND DAVON
Falls es dazu kommt, möchte ich darum bitten ihn einfach als verschollen gelten zu lassen bis ich dan wider auftauche.
REGELN
Ja
REGEL-CODE
Fressen und gefressen werden
CHARAKTERE
Azul, Hachiko,Dalkur



Zuletzt von Cuervo Mortem am Mo 30 Nov 2015, 16:39 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten


 Shenali

BETA-Wölfin
avatar

BeitragThema: Re: Cuvero Mortem| Welpe des Nordrudels   Mo 30 Nov 2015, 01:35

Huhu :)
Ich freue mich, dass dir die Idee für noch einen Charakter gekommen ist, der etwas besonderes ist - meiner Meinung nach. An sich natürlich ein supertoller Steckbrief und auch die Stärken und Schwächen sind für einen Welpen total angemessen, allerdings hast du einige Male unterschiedliche Schreibweisen für den ersten Teile seines Namens gewählt, beispielsweise Cuervo und Cuvervo. Vielleicht kannst du das ja nochmal einheitlich angleichen?

Liebe Grüße, Shee

_________________
Nach oben Nach unten
http://seelen-des-nordens.forumieren.com


 Cuervo Mortem

Jungrudelmitglied | Wolf
avatar

BeitragThema: Re: Cuvero Mortem| Welpe des Nordrudels   Mo 30 Nov 2015, 06:55

Oh ja das war dan meine eigenen verpeiltheit. Danke für das Lob, ja er ist wohl etwas besonders. Ich werde das mal ändern.

Hab es geändert
Nach oben Nach unten


 Leithra

Elite | Wölfin
avatar

BeitragThema: Re: Cuvero Mortem| Welpe des Nordrudels   Do 03 Dez 2015, 19:42

Da er verbessert wurde:




WELCOME ON BOARD

_________________
Nach oben Nach unten


 Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Cuvero Mortem| Welpe des Nordrudels   

Nach oben Nach unten
 

Cuvero Mortem| Welpe des Nordrudels

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Zwei Rudel - eine Bestimmung. ::  :: ☾ Eure Charaktere && Charakterbögen ☽ :: Angenommene Charaktere :: NORDRUDEL :: RÜDEN-
Gehe zu: